IMS - CONNECTOR SYSTEMS

MES Electronic IMS

IMS

IMS Connector Systems hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Hochfrequenz-Verbindungstechnik spezialisiert. Das IMS SteckverbinderProduktsortiment umfasst eine große Auswahl an koaxialen HF-Steckverbindern, koaxialen Kabelkonfektionen, HF-Testschalter, HF-Antennenschalter, Testadapter und Testkabeln, Batteriekontakte sowie Antennen für mobile Geräte. Zum Programm zählen außerdem innovative Schnellrast- und Medizinsteckverbinder.

Für den Automobilbereich bietet IMS Connector Systems eine eigene Steckverbinderserie mit spezieller IMS Verbindungstechnik an. Diese IMS Stecker entsprechen dem FAKRA-Steckverbinder-Standard.

Produktfinder JST | Conec | IMS | Lumberg

Die IMS-Produkte

SMA Steckverbinder

SMA ist eine schraubbare Verbindung, welche zuverlässig und mechanisch hoch beanspruchbar ist und sich für höhere Frequenzen eignet.

Charakteristisch für diese Serie ist der Wellenwiderstand von 50 Ohm. Es stehen zwei Ausführungen zur Verfügung. Standardausführung: Gehäuse Werkstoff Messing und Spezialausführung: Gehäuse Werkstoff nichtrostender Stahl oder Beryllium. SMA Steckverbinder erfüllen IEC 169-15 und MIL-C 39012.

Diese Steckerfamilie ist einsetzbar sowohl in Verbindung mit allen gängigen Standard-, Flexiblen- oder Festmantelkabeln, als auch für die Leiterplatten- und Gehäusemontage.

SMB Steckverbinder

SMB ist eine Schnappverbindung, die sich durch rasches Öffnen und Schließen der Verbindung auszeichnet.

Charakteristisch für SMB-Koaxstecker ist der Wellenwiderstand von 50 oder 75 Ohm. Die 75 Ohm Ausführung ist auch unter der Bezeichnung SMZ bekannt. SMB-Koaxstecker (50 Ohm) erfüllen die Normen IEC 169-10 und MIL-C 39012. SMZ-Koaxstecker (75 Ohm) erfüllen BS 9210 F 0022.

Diese Steckerfamilie ist einsetzbar sowohl in Verbindung mit allen gängigen Standard-, Flexiblen- oder Festmantelkabeln, als auch für die Leiterplatten- und Gehäusemontage.

SMBA® (FAKRA) – Zuverlässig verbindlich

Die SMBA® Steckverbinder wurden speziell für Anwendungen im Automobil entwickelt. Sie basieren auf dem SMB Steckverbinder Interface und erfüllen die Normen des FAKRA (Fachkreis Automobil) für ein einheitliches Steckverbindersystem.

Durch das spezielle, standardisierte Verriegelungssystem erfüllen SMBA® Steckverbinder die hohen Anforderungen der Automobilindustrie bezüglich Funktionalität und Sicherheit. SMBA® Koaxialsteckverbinder entsprechen: DIN 72594-1 und USCAR-18. Der korrekte Datentransfer auch in Bereichen mit hoher Beanspruchung, z.B. durch Vibrationen, wird jederzeit gewährleistet.

Produktmerkmale:

  • Ausgereiftes mechanisches und farbliches Kodierungssystem mit 13 verschiedenen Kodierungen
  • Höchste Montagesicherheit
  • Effiziente automatisierte Weiterverarbeitungsmöglichkeit
  • Rotierbarer Koaxialeinsatz und Kabel im Kunststoffgehäuse

Anwendung finden diese Steckverbinder u.a. in Navigationssystemen, Telematik und Navigation, TV / Videodisplays, Antennen etc.

SMC Steckverbinder

SMC ist eine schraubbare Verbindung, welche die gleiche Baugröße wie SMB hat.

Sie eignet sich besonders für Anwendungen, die Vibrationen ausgesetzt sind. Charakteristisch für SMC-Koaxstecker ist der Wellenwiderstand von 50 Ohm. SMC-Koaxstecker erfüllen die Normen IEC 169-9 und MIL-C 39012.
Diese Steckerfamilie ist einsetzbar sowohl in Verbindung mit allen gängigen Standard-, Flexiblen- oder Festmantelkabeln, als auch für die Leiterplatten- und Gehäusemontage.

Ihre Ansprechpartner

Verbindungen sind unser tägliches Business - und eine ganz persönliche Angelegenheit. Unser erfahrenes Team steht Ihnen für sämtliche Fragen zur Verfügung.

Kontaktformular

Sie interessieren sich für unsere Produkte oder haben eine Frage zu unseren individuellen Verbindungslösungen? Hier nehmen Sie einfach und schnell Kontakt auf.

Artikel suchen

Sie haben bereits ein bestimmtes Produkt im Auge oder eine konkrete Artikelnummer? Dann finden Sie hier den schnellsten Weg zum gewünschten Ergebnis.

Produktfinder JST | Conec | IMS | Lumberg