MES-Electronic
SF12 Push-Pull

SF12 Push-Pull

Rundsteckverbinder im Metallgehäuse IP67
mit SF12 Push-Pull Verriegelung[mehr]

Push-Pull Rundsteckverbinder Serie SF12 mit Push-Pull Verriegelung sorgen für eine kompakte und sichere Verbindung, Robust und mit ein Maß an Abdichtung gegen die Umgebung.

Push-Pull Verriegelung:

mit dem Stecken verriegelt der Stecker/Buchse von selbst mit Geräteteil  oder In-Line Stecker/Buchse (Kupplung).

Beim Ziehen am Kabel ist die Trennung nicht möglich, Trennung erfolgt nur beim Zurückziehen der Außenhülse (Couple Ring).

Vorteile:
- Schnelles und leichtes Stecken, Verriegeln und Trennen
- Blindes und leichtes Stecken und Trennen an schwer zugänglichen Stellen
- Geringer Platzbedarf
- Sichere und eindeutige Verriegelungszustände

- Kompakt, Robust
- Wasser- und staubdicht gemäß IP67.
- Gehäuse Messing mit Chrom-Beschichtung
- Isolierkörper an den Kontakten aus PPS, hochtemperaturbeständig max. 260°C
- Kontakte: Messing vergoldet mit Lötanschluss
- >500 Steckzyklen

Steckbar mit Kabel- In-Line-Kabel oder Frontplattenmontageausführungen. Bei diesen Vorteilen ergeben sich spezifische Anwendungsgebiete:

- Prüf-, Labor- und Testgeräte
- Mess- und Protokollgeräte
- Robotertechnik
- Audio und Video
- Industrietechnik

Dichtungskappe zur Gewährleistung von IP67, wenn Steckverbinder nicht in Gebrauch ist.

 Download PDF

 





SP13

Rundsteckverbinder im Kunststoffgehäuse IP68
mit Schraubverriegelung Durchmesser 18mm
Strombelastung: 3A bis 13A[mehr]

Rundsteckverbinder Serie SP13  mit Schraubverriegelung sorgen für eine kompakte und sichere Verbindung, wenn ein Maß an Abdichtung gegen die Umgebung erforderlich ist.

SP13    
bei Gerätestecker- und Buchse  -  Montagebohrung Frontplatte  13,0 mm    /   3A bis 13A

- Kompakte Steckverbinder mit hoher Dichtheit (2,0 m Wassertiefe für 1 Wochen)
- Wasser- und staubdicht gemäß IP68.
- Beständige Polyamid(PA66)-Gehäuse
- Isolierkörper an den Kontakten aus PPS, hochtemperaturbeständig max. 260°C
- Vergoldete Kontakte für Lötanschluss
- 500 Steckzyklen

Steckbar mit Kabel- oder Frontplattenmontageausführungen.

Für Anwendungen in der Netz- oder Signalübertragungen, platzsparen, Indoor / Outdoor Einsatz, UV-Beständig.

Typische Anwendungen, z. B. Navigations- und Radargeräte, Testgeräte, Datenkommunikationsgeräte, Protokollgeräte, Telemetriegeräte, Robotertechnik, Messgeräte, LED-Licht und Display im Outdoor-Bereich.

Dichtungskappe zur Gewährleistung von IP68, wenn Steckverbinder nicht in Gebrauch ist.

Beachten: Stecker und Buchsen mit gleicher zulässigen Stromstärke wählen.

 


SP21

Rundsteckverbinder im Kunststoffgehäuse IP68
mit Schraubverriegelung Durchmesser 28mm
Strombelastung 5A bis 30A [mehr]

Rundsteckverbinder Serie SP21 mit Schraubverriegelung sorgen für eine kompakte und sichere Verbindung, wenn ein Maß an Abdichtung gegen die Umgebung erforderlich ist.

SP21    
bei Gerätestecker- und Buchse  -  Montagebohrung Frontplatte  21,0 mm    /   5A bis 30A.

- Kompakte Steckverbinder mit hoher Dichtheit (2,0 m Wassertiefe für 1 Wochen)
- Wasser- und staubdicht gemäß IP68.
- Beständige Polyamid(PA66)-Gehäuse
- Isolierkörper an den Kontakten aus PPS, hochtemperaturbeständig max. 260°C
- Vergoldete Kontakte für Lötanschluss
- 500 Steckzyklen

Steckbar mit Kabel- oder Frontplattenmontageausführungen

Für Anwendungen in der Netz- oder Signalübertragungen, platzsparen, Indoor / Outdoor Einsatz, UV-Beständig

Typische Anwendungen, z. B. Navigations- und Radargeräte, Testgeräte, Datenkommunikationsgeräte, Protokollgeräte, Telemetriegeräte, Robotertechnik, Messgeräte, LED-Licht und Display im Outdoor-Bereich.

Dichtungskappe zur Gewährleistung von IP68, wenn Steckverbinder nicht in Gebrauch ist.

Beachten:  Stecker und Buchsen mit gleicher zulässigen Stromstärke wählen.

 

 


WA22

Rundsteckverbinder Serie WA22 mit Schraubverriegelung[mehr]

Rundsteckverbinder Serie WA22 mit Schraubverriegelung  entsprechen im Aufbau und
Konzeption den hohen Anforderungen für den Einsatz in der Industriellen Technik.
Eine kompakte und sichere Verbindung, wenn ein Maß an Abdichtung gegen die Umgebung
Erforderlich ist.
WA22   Gerätestecker und Gerätebuchse  -  Montagebohrung Frontplatte 21,5 mm

  • Schutzart IP67 in gestecktem Zustand oder mit Schutzkappe
  • Voreilender Schutzkontakt (Buchsenteil)
  • Polzahl 3+PE Schraubanschluss / Litzen max. 2,5mm² (AWG14) 16 A – 400V
  • Polzahl 6+PE Lötanschluss / Litzen max. 0,75mm² (AWG18) 10 A – 250V
  • Beständige Nylon66-Gehäuse / Brandschutzklasse nach UL94 Klasse V-0
  • Vergoldete Kontakte
  • Für Kabeldurchmesser 6,0 mm bis 10,0 mm
  • Temperaturbereich: -25°C bis +85°C
  • 500 Steckzyklen

Haupteinsatzfelder für Serie WA22 finden sich im Anlagen- und Maschinenbau, in der Mess-,
Steuer- und Regeltechnik, der Antriebstechnik sowie der Medizintechnik.
Dichtungskappe zur Gewährleistung von IP67, wenn Steckverbinder nicht gesteckt ist.

                   Anschlussdiagramm                         Spezifikation