Newsarchiv

Klein und raffiniert. Die neue 4.3-10 Steckverbinderserie von IMS.

18.07.2017    16:50

Aufgrund stetig steigender Effizienzanforderungen an mobile Netzwerkkomponenten, sind innovative Verbindungslösungen für den Telekommunikationsmarkt gefragter denn je. Gleichzeitig lässt sich auch ein Trend zur Miniaturisierung von mobilen Netzelementen verzeichnen, welcher mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Diesen steigenden Anforderungen in der Mobilfunkindustrie kommen wir mit unserer neuen kompakten und installationsfreundlichen 4.3-10 Steckverbinderserie entgegen. Trotz kleinerer Bauweise als die 7/16-Steckverbindungen, werden hervorragende Rückflussdämpfungs- und passive Intermodulationswerte (PIM) erzielt. Dank einer universellen Buchse, sind drei verschiedene Kupplungsvarianten möglich: die Schraub-, Handschraub- und Schnellverriegelungsversion. Konform mit den Standards der Schutzklasse IP68, bieten wir auch wasserdichte 4.3-10 Lösungen für Innen- und Außenanwendungen.

Weitere Produkteigenschaften:
>> Herausragende elektrische Leistung
>> Hoher mechanischer Schutz der HF Kontaktbereiche
>> Platz- und gewichtsparende Konstruktion
>> Bleifrei konform mit RoHS (Richtlinie 2002/95/EC)
>> Recyclebare Komponenten konform mit WEEE (Richtlinie 2002/96/EC)