MES-Electronic
Schraubklemmen lötbar und steckbar Typ 369

Anschlussklemmen mit Schraubklemmenverbindung

Diese Produktfamilie besteht aus einem Schraub-Klemmkörper aus einer Kupfer-Knet-Legierung. RM 3,5 mm – 10,16 mm. Lötbar und steckbar. [mehr]

Die Klemmschrauben M2, M3 und M3,5 sind wahlweise in verschiedenen Werkstoffen hergestellt. Die Schrauben sind an den Druckflächen abgerundet, womit auch ein Anschließen des Leiters ohne Drahtschutz möglich ist.

Die Oberfläche der Klemmschraube wird wegen des erhöhten Korrosionsschutzes galvanisch mit  8 µm unterkupfert und mit 4 µm vernickelt. 

Gewöhnlich sind die Schrauben gegen selbsttätiges Lösen gesichert.

Weitere mögliche
Spezifikationen für diese Schraubklemmen:

  • Schraubklemmen mit/ohne Drahtschutz/zwangsgeführter Drahtschutz
  • Liftsystem
  • anreihbar ohne Polverlust
  • Schraubklemmen lötbar und steckbar
  • Anschlussrichtung 90°, 45°, 35° und 0°
  • doppelstöckig
  • hochisoliert
  • mit Befestigungsflansch
  • als Einzelklemme

Federkraftklemmen lötbar und steckbar ASP 044

Anschlussklemmen mit Federklemmverbindung

Diese Produktfamilie besteht aus Anschlussklemmen, die auf einer Federklemmverbindung basieren. RM 2,54 mm – 10,16 mm. Lötbar und steckbar [mehr]

Unter Federklemmverbindung verstehen wir eine elektrische Verbindung, die durch Klemmen eines einzelnen abisolierten Leiters mittels Feder hergestellt wird.

Sie ist geeignet für ein-, mehr- und feindrähtige Kupferleiter von 0,08 - 2,5 mm2 Nennquerschnitt und ermöglicht:

die Direktklemmung ohne Leitervorbehandlung
die Direktklemmung mit Spleißschutz
die indirekte Klemmung über Aderendhülse oder Stiftkabelschuh

Weitere Spezifikationen für diese Federkraftklemmen:

  • Federklemme
  • Liftsystem
  • anreihbar ohne Polverlust
  • lötbar (THR) und steckbar
  • Anschlussrichtung 90°, 45°, 35° und 0°
  • Befestigungsflansch
  • Exzenterhebel
  • Drücker
  • Fingerdrücker
  • Doppellöttstifte
  • zwei Anschlüsse pro Pol möglich
  • Verpackung Tape & Reel möglich

Schneidklemmen lötbar AIT023

Stiftleisten lötbar, THR und SMT

RM 2,5mm – 10,16 mm[mehr]

Eine breite Produktpalette an Stiftleisten, die für die verschiedenen steckbaren Anschlussklemmen in Schraubklemm- und Federklemmverbindung entwickelt wurden. Diese Stiftleisten gibt es in verschiedenen Ausführungen für die unterschiedlichsten Anwendungen: mit und ohne Wanne, mit Rund- oder Vierkantstiften und mit verschieden beschichteten Löt- und Kontaktstiften.

Weitere Spezifikationen für diese Stiftleisten

  • Stifleiste lötbar(THR)
  • geschlossene oder offene Wanne
  • anreihbar ohne Polverlust
  • kodierbar
  • Anschlussrichtung 90° oder 0°
  • doppelstöckig
  • polversetzt
  • Führungsleiste
  • Befestigungsflansch
  • Gehäuseeinbau
  • Verpackung Tape & Reel möglich

Stiftleisten lötbar, THR und SMT Typ 383

Anschlussklemmen mit Schneidklemmverbindung

Diese Produktfamilie besteht aus Anschlussklemmen mit Schneidklemmverbinder, die auf dem Prinzip der abisolierfreien Technik basieren. RM 3,5 mm. Lötbar. [mehr]

Durch Anschneiden der Isolierung des einzelnen Leiters in der Klemme mittels eines Schneidkontaktes wird die Verbindung hergestellt. Sie ist geeignet für ein- und mehrdrähtige Kupferleiter und ermöglicht die Direktklemmung ohne Leitervorbehandlung. Runde Massivleiter müssen blank oder verzinnt (Zinn oder Zinn-Blei) oder versilbert sein. Drahtlitzenleiter müssen verzinnte (Zinn oder Zinn-Blei) oder versilberte Einzeldrähte haben. Aussendurchmesser der Isolation max. 1,8 mm.

Weitere Spezifikationen für diese Schneidklemmen:

  • Schneidklemmen anreihbar und lötbar
  • Anschlussrichtung 90°