MES-Electronic
CONEC SUB-D Stecker in Löt-, Einpress-, Wire-Wrap-, Crimp- und Schneidklemm-Technik

Standard D-Sub Steckverbinder DIN 41652

In fünf genormten Gehäusegrößen mit den Standard-Polzahlen 9-, 15-, 25-, 37- und 50-polig lieferbar. Ausführung: Lötkelch, Lötstift gerade, Lötstift gewinkelt, Einpressstift.

Dazu gibt es die D-SUB High Density Serie, welche in den Polzahlen 15-, 26-, 44- und 78-polig lieferbar ist. Weitere Ausführungen: D-SUB Standard, D-SUB Dual Port, D-SUB Crimp, D-SUB Adapter

CONEC SUB-D Filter-Stecker in Lötversion gerade oder abgewinkelt, auch in High-Density

Filter D-Sub Steckverbinder

Filter Steckverbinder sind ein wirksames Mittel gegen elektromagnetische Störungen (EMS).
Hochfrequente Störsignale werden schon am Steckverbinder gefiltert. Ausführungen: C-Filter D-SUB, LC Filter D-SUB, Filter D-SUB Adapter

Standard Combination D-SUB Steckverbinder

Standard Combination D-SUB Steckverbinder

Combination bezeichnet hier die Möglichkeit neben Signalkontakte auch spezielle Kontakte einzusetzen z.B. hochstrom- und Hochpannungskontakte.

SUB-D Combination-Stecker in Filterversion, Löt- und Einpresstechnik

Filter Combination D-SUB Steckverbinder

Das Standard Combination D-Subminiatur Programm wird auch in gefilterter Version angeboten. C-Filter D-SUB.
Einsatzbereiche: Backplanes, Moduleinheiten etc.