Newsarchiv

Neu: RCA-Einbaukupplung

22.02.2017    14:37

Für Einsatzzwecke zur Übertragung von Signalströmen im breitgefächerten Audio- und Videobereich hat Lumberg eine leistungsstarke und erprobte Einbaukupplung nach JEITA RC-5231 neu ins Programm aufgenommen. Die Kupplung kommt in abgewinkelter Ausführung für Leiterplatten auf den Markt.
Bemerkenswert ist der Werkstoff des Kontaktträgers in LCP, V0 nach UL94, der höhere als die üblichen Löttemperaturen zulässt. Um ein Vielfaches höher als in dieser Klasse gängig ist die Auslegung auf Bemessungsströme von 2 Ampère und Bemessungsspannung von 34 V DC. Damit reagiert Lumberg auf die Nachfrage nach RCA-Einbaukupplungen mit höherer elektrischer Tragfähigkeit. Weit über dem Durchschnitt ist darüber hinaus die mechanische Prüfung mit Steckzyklen ? 5.000 bei Steckkräften von ? 30 N und Ziehkräften zwischen 3 und 30 N. Der RCA-Steckverbinder mit Artikelnummer 1553 02 ist in den Gehäusefarben schwarz, weiß, gelb und rot erhältlich, als Gegenstücke kontaktieren sie mit den RCA-Steckern STO bzw. XSTO mit Knickschutz.